ABS Oldenburg - Wilhelmshaven/Langwedel - Uelzen Projekt-Nr.:
VB03 (DB22)
Projektbeschreibung und Beurteilungskriterien
Ziele:
Verbesserung der Anbindung Wilhelmshavens und der Bremer Häfen
Ausbauumfang:
- Oldenburg - Wilhelmshaven: zweigleisiger Ausbau, Vmax = 120 km/h, Elektrifizierung
- Langwedel - Uelzen: Elektrifizierung, ESTW Soltau, Vmax = 120 km/h
Investitionskosten des Vorhabens: 196,3 Mio. EUR
Verkehrliche Wirkungen:
Nachfrageveränderung im Schienenpersonenverkehr:
- Mio. Personenfahrten/Jahr - Mio. Personenkilometer/Jahr
Nachfrageveränderung im Schienengüterverkehr:
0,7 Mio. Tonnen/Jahr 217,9 Mio. Tonnenkilometer/Jahr
Projektbeurteilungen:
1. Gesamtwirtschaftliche und verkehrliche Bewertung
Nutzen-Kosten-Verhältnis: 2,8
2. Umweltrisikoeinschätzung
3. Raumwirksamkeitsanalyse
keine Bedeutung/Wirkung
Einstufung: Vordringlicher Bedarf